Klappkarte
Lichtkreuz (Ludger Hinse)

Das Kreuz, ursprünglich Symbol für das Leiden und Sterben Jesu, deutet Ludger Hinse um in ein Lichtkreuz. Damit wird das Kreuz auch Zeichen für die Auferstehung Jesu. Ein transparentes Material, spiegelt das einfallende Licht und verwandelt es in kräftige Farben.

Auf Lager
Art.Nr.
2115
0,25 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Klappkarte Lichtkreuz, Ludger Hinse (geb. 1948)

© Hg.: Gottesdienst-Institut der ELKB, Nürnberg, Format aufgeklappt: 21,8 x 10,5 cm

Text Innenseite: "Nach dem dumpfen Grabchorale tönt das Auferstehungslied, und empor im Himmelstrahle schwebt er, der am Kreuz verschied. So zum Schönsten der Symbole wird das frohe Osterfest, dass der Mensch sich Glauben hole, wenn ihn Mut und Kraft verlässt. Jedes Herz, das Leid getroffen, fühlt von Anfang sich durchwehrt, dass sein Sehnen und sein Hoffen immer wieder aufersteht." (Ferdinand von Saar)

Mehr Informationen
Art.Nr. 2115
Artikeltyp Bildkarte
© 2016 Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern