Segnen und gesegnet werden.
Anregungen für Gottesdienste mit Segnung und Salbung

Ringbuch, 194 Seiten
mit CD-Rom
Herausgeber: Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (Reihe Gottesdienst feiern)

Das Ringbuch enthält mannigfaltige Anregungen für die Feier von Segnungsgottesdiensten. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Erarbeitung von liturgischen Abläufen und Texten rund um die Gestaltung der persönlichen Segnung gerichtet. Diese wird in zwei ausgeformten Liturgien entfaltet:
  • Segnung mit Auflegen der Hände (L1)
  • Segnung mit Salböl (L2)
Für beide Varianten sind jeweils eigene Texte abgedruckt. Neben ausführlichen praktischen Gestaltungshinweisen für die Segnung und Salbung enthält der Ringbuchordner:
  • Materialien für die Gestaltung von Segnungsvarianten: Äußerung eines Anliegens, Vorspruch zum Segen, Weitergabe des Segens im Segnungskreis
  • liturgische Texte zur Gestaltung des Eingangsgebets, Psalmen
  • Vorschläge für Lesungs- und Predigttexte in Segnungsgottesdiensten
  • fünf ausgearbeitete Ansprachen zu unterschiedlichen Anlässen und Festtagen im Kirchenjahr
  • eine breite Sammlung von theologischen und poetischen Anregungstexten
  • eine Sammlung neuerer Segnungslieder
Bei der Auswahl der liturgischen Texte wurde auf unterschiedliche Sprachstile geachtet. Manche Texte in freier Sprachgestaltung bieten sich für Segnungsgottesdienste in offener Form an. Andere eher liturgisch geprägte Stücke eignen sich für agendarische Gottesdienste ? Festtage oder Gottesdienste zu besonderen Anlässen ?, in denen die persönliche Segnung angeboten werden kann.

Hinweis: Die Pfarrerinnen und Pfarrer sowie die Prädikantinnen und Prädikanten der Evang.-Luth. Kirche in Bayern erhalten ein Ringbuch kostenfrei über ihr Dekanat.

Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis können Sie hier herunterladen.
Auf Lager
Art.Nr.
1330
13,25 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand
Mehr Informationen
Art.Nr. 1330
Artikeltyp Handreichung
© 2016 Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern