Simeon im Tempel.
Gottesdienst am 1. Sonntag nach dem Christfest (2006)

Am 15. Juli 2006 jährte sich der Geburtstag Rembrandts zum 400. Mal. In seiner Bedeutung für Frömmigkeit und Theologie ist der Maler Rembrandt Harmenszoon van Rijn nur mit dem Komponisten Johann Sebastian Bach vergleichbar. Was Bach für die Musik war, das war Rembrandt für die Malerei. Ihre Schöpfungen waren nicht nur Ausdruck eines persönlichen Glaubenslebens und der Frömmigkeit ihrer Zeit, sondern entfalten eine ihre Zeit überdauernde Wirkung bis hinein in unsere Tage. Dabei wollen die Bilder Rembrandts keineswegs ein hochkulturelles Vergnügen für Kunstliebhaber und Museumsgänger sein, sondern durch ihre dargestellte Botschaft selbst Verkündigung werden.

Als Rembrandt verstarb, stand auf der Staffelei eben jenes Bild, auf das sich dieser Gottesdienstentwurf bezieht. Es stellt den Lobpreis Simeons, das Evangelium für den ersten Sonntag nach dem Christfest (Lk 2, [22-24]25-38[39-40]), dar.

Gottesdienst und Predigt eignen sich deswegen besonders für den ersten Sonntag nach dem Christfest, können aber auch am zweiten Weihnachtsfeiertag verwendet werden.

Die Downloadversion enthält alle Texte der Gottesdienst-Handreichung als PDF und Word-Datei, die nicht, wie z.B. Gedichte, copyrightpflichtig sind.
Sofort nach Abschluss des Bestellverfahrens finden Sie den Download in Ihrem Benutzerkonto unter: Meine Downloadartikel und können ihn dort herunterladen.
Für weitere Informationen scrollen Sie bitte nach unten.

Auf Lager
Art.Nr.
0697 | 0697DL
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Gruppiert Produkte - Artikel
Produktname Anzahl
Karte "Simeon im Tempel" (Rembrandt) (Art.Nr. 0696)
0,20 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
1. Sonntag nach dem Christfest / Simeon im Tempel - Druckfassung (Art.Nr. 0697)
2,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
1. Sonntag nach dem Christfest / Simeon im Tempel - Download (Art.Nr. 0697DL)
1,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand

Bildkarte Simeon im Tempel
Rembrandt, 1669
The National Museum of Fine Arts,
Stockholm - OAB Nr. 100-109
© Herausgeber: Gottesdienst-Institut Nürnberg
Format: Din A6

Die Downloadversion (eine PDF sowie eine Word-Datei) ist als digitale Ergänzung zur gedruckten Handreichung gedacht und dient wie diese der Vorbereitung und Durchführung von Gottesdiensten und Andachten.
Mithilfe der Downloadversion des Gottesdienstentwurfes lassen sich Texte für Liturgie und Verkündigung individuell bearbeiten. Aus Gründen des Copyrights ist es uns jedoch oftmals nicht möglich, Bilder und Lieder, die in der Druckfassung einer Handreichung enthalten sind, auch digitalisiert zur Verfügung zu stellen. Das gilt auch für manche Texte (Gedichte, Gebete), die copyrightpflichtig sind. Wo immer wir Texte bzw. Bilder oder Lieder aus Gründen des Copyrights nicht in die Downloadversion übernehmen konnten, finden Sie an entsprechender Stelle Hinweise auf die Druckfassung.

Zur Bestellung eines Downloads legen Sie diesen wie jeden anderen Artikel in den Warenkorb (Achtung: im Feld Menge muss mindestens 1 eingetragen werden). Nach Abschluss des Bestellverfahrens – der Button Jetzt kaufen wurde angeklickt – können Sie den Download sofort in Ihrem Benutzerkonto unter: Meine Downloadartikel herunterladen. Umgehend hach Abschluss des Bestellverfahrens erhalten Sie per E-Mail eine Bestellbestätigung. Diese enthält einen Link zu Ihren Downloadartikeln. Sie können die Downloadartikel beliebig häufig herunterladen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Weiterverbreitung der Downloadversion nur mit Zustimmung des Gottesdienst-Instituts gestattet werden kann.

Mehr Informationen
Art.Nr. 0697 | 0697DL
Artikeltyp Gruppenartikel
© 2016 Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern